Software-Engineering,
Software und Elektronik-Entwicklungen

Fachgebiet ist die Softwareentwicklung für Lasermesstechniken, IBV und damit verbundene Elektronik-Entwicklungen.

1D- und 2D-Lasermesstechnik

Unterschiedliche Aufgaben verlangen unterschiedliche Lasersensoren. Wesentliche Anforderungen sind die Messgeschwindigkeit, die Präzision und der Messbereich. 1D-Laser sind für Abstandsmessungen perfekt geeignet, wenn keine Laserlinie (Scannerlinie) erforderlich ist. Abgestimmte Software mit vielfältigen Analysen ist selbstverständlich.

Software- und Elektronik-Entwicklungen

Lasersensoren müssen gesteuert werden; die zu messenden Proben ebenfalls. Mikrocontroller übernehmen diese Aufgabe in Verbindung mit Computern. Die elektronischen Komponenten werden auf die Zwecke abgestimmt entwickelt. Die Computersoftware ist die Schnittstelle zum Bediener, der die Ergebnisse angezeigt bekommt.

Messtechnik mittels IBV

Die industrielle Bildverarbeitung ist ein wesentlicher Faktor in der Messtechnik. Anders als in der Lasertechnik, also der Abstandsmessung, kommt es nun auf Kontraste an. Zum Einsatz kommen GigE- und GigE-Vision Kameras. Die Ergebnisse der Messungen und Inspektionen werden in der Software gezeigt und zusätzlich in einem WEB-Interface verfügbar gemacht.

Entwicklungen, ob Software oder Hardware, sind Vereinbarungen für einen bestimmten Zweck. Nur mit langjähriger Erfahrung sind gewünschte Ergebnisse in hoher Qualität gesichert. Dabei helfen modernste Microsoft Visual Studio-Entwicklungstools.

01 / 2016

Erweiterung der Kapazitäten bei der IBV


02 / 2015

DAS8 ist eine zusätzliche Entwicklung von Messwertaufnehmern mit acht unabhängigen Messkanälen. Die Messkanäle der Messwertaufnehmer sind für Langzeitaufzeichnungen geeignet. Unterschiedliche Messkanäle können zur Laufzeit an- und abgeschaltet werden.
Bedienungsanleitung_DAS_8